Altes Pfandhaus Köln – 5 Jahre / Billy Cobham

Altes Pfandhaus Köln

Das Alte Pfandhaus in Köln feiert seinen fünften Geburtstag. Die Macher des Alten Pfandhauses sind zurecht stolz darauf, dass sie die fünf Jahre erfolgreich – und das ohne öffentliche Mittel – im wahrsten Sinne über die Bühne gebracht haben. Angesichts des schönen Jubiläums leistet sich die Veranstaltungsstätte mit Billy Cobham einen „Artist in Residence“ der sich "mal so richtig austoben können soll. Und austoben kann er wie kaum ein Zweiter."

Die Feierlichkeiten beginnen am 31. März und und bis zum 3. April wird weiter gefeiert. Dann mit einer Vielzahl von musikalischen Freunden des Hauses und der Kölner Szene.

Donnerstag, 31. März 2011 | 20:00 Uhr
The Billy Cobham Special Project
»Happy Anniversary Altes Pfandhaus«

Billy Cobham drums
Bruno Müller guitar
John Goldsby e-bass
Martin Sasse b3 organ & fender rhodes
Peter Weniger tenor & soprano saxophone
Sebastian Studnitzky trumpets

Samstag, 02. April 2011 | 20:00
Billy Cobham Special Night II
»Funk’n Fusion«

Billy Cobham drums
Jimmy Haslip e-bass
Eric Marienthal alto saxophone
Bruno Müller guitar
Rüdiger Baldauf trumpets
Lillo Scrimali keyboards
Heiko Himmighoffen percussions
Mario Garruccio drums
 
Sonntag, 03. April 2011 | 20:00 Uhr
Martin Sasse
»Happy Anniversary Altes Pfandhaus | Old School Night«
Billy Cobham drums
Dusko Gojkovic trumpets
Jiggs Wgigham trombone
Denis Gäbel tenor saxophone
Joachim Schoenecker guitar
Henning Gailing double bass
Martin Sasse piano
 
Alle Infos zum Programm finden sich auf der Website des Alten Pfandhaus
 

Schreibe einen Kommentar