Bill Ramsey in hr2 zum 80. Geburtstag


Foto: Hans Kumpf
 

Bill Ramsey sieht als angemessene Berufsbezeichnung Jazzsänger und Moderator an "Schlager mache ich überhaupt nicht mehr". Der auch als Schauspieler ("Ohne Krimi…") bekannt gewordene Ramsey, der am 17. April seinen 80. Geburtstag feiert, hat sich im „hr2-Doppel-Kopf“ mit einer spontanen Solo-Performance des Südstaaten-Klassikers „Sometimes I Feel Like a Motherless Child“ selbst ein Ständchen gebracht. Bei hr2 ist er auch der freitägliche Moderator  (19.30 Uhr ) der „hr2-Swingtime“. Bei "Doppel-Kopf" gibt Ramsey über seine Sicht auf Jazz im Gespräch mit hr2-Jazzredakteur Guenter Hottmann Auskunft. Die Sendung läuft am 15. April um 12:05 und als Wiederholung um 23:05. Außerdem ist die Sendung später als Podcast auf der Website des Senders abrufbar.

Schreibe einen Kommentar