Charlie Haden bei Enjoy Jazz – Fotos von Manfred Rinderspacher

Charlie Haden spielte am 3.11.2010 in der Alten Feuerwache. Manfred Rinderspacher war dabei…


Charlie Watts

Rodney Green

Ernie Watts


Allen Broadbent

6 Gedanken zu „Charlie Haden bei Enjoy Jazz – Fotos von Manfred Rinderspacher

  1. hallo bernd, 
    vielen dank fuer deine positive reaktion. das management gestattete waehrend des konzerts von charlie haden keine fotoaufnahmen, bot jedoch den fotojournalisten an vor dem konzert beim soundcheck ihre arbeit zu machen. das ist inzwischen durchaus ueblich bei den groesseren "namen"
    schoene gruesse manfred

  2. …oder solchen, die sich schon für "große Namen" halten oder an sich etwas verschroben sind 😉

    Das Fotografieren in Jazzkonzerten ist ja für einige Seiten geletentlich ein Problem. Für die Künstler, für das Publikum und manchmal für die Fotografen selbst. Bei Enjoy Jazz geht es ja noch – bei anderen Festivals "hängen" locker mal 20 Fotografen und mehr vor der Bühne herum und das wirft einige Problem auf (normalerweise werden die dann ab rigoros nach den ersten paar Minuten "weg gefegt"….
    Vermutlich haben einige der Musiker deshalb auch als Standardprozedur dann eben "gar keine Fotografen", weil sie es gar nicht gewöhnt sind, wie dezent  und im Hintergrund beispielsweise ein Herr Rinderspacher oder die meisten anderen Enjoy Jazz  Fotografen agieren 😉
    Grüße  Frank

  3. Und wie viele Leute haben dann mit ihren Handys geblitzt? Werde ich nie verstehen, dass man die Profis rausschmeißt und die Menge dann vor sich hinblitzt …
    Trotzdem schöne Fotos 🙂 Überrascht mich, dass Herr Watts ein Keilwerth spielt. Wobei der sicher auch mit einem noch Besenstil umwerfend klingt.

Schreibe einen Kommentar