Edel übernimmt den Vertrieb des italienischen Labels CAM

Edel:Kultur übernimmt ab sofort den Vertrieb von CDs der italienischen Plattenfirma CAM (Creazioni Artistiche Musicali). In über 45 Jahren wurden dort 2.800 Soundtracks produziert, darunter wegweisende Werke von Ennio Morricone und Nino Rota. Im Millenniumsjahr 2000 reifte dann in Produzent Ermanno Basso die Idee heran, neben dem Label für Filmmusik auch eine Plattform zur Begegnung von führenden Jazzern auf der Stiefelhalbinsel und internationalen Jazzgrößen zu errichten. So entstand CAM Jazz. In den zehn Jahren seines Bestehens konnte sich das von den Geschwistern Francesca und Agostino Campi geleitete Label weltweit profilieren. Herausragende Einspielungen von Edward Simon, Enrico Pieranunzi, Enrico Rava, Martial Solal und Oregon sind mittlerweile auf dem Label vertreten.

Edel:Kultur vertreibt CAM in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der Backkatalog des in Rom ansässigen Labels soll peu à peu folgen. Zum runden Firmenjubiläum kommen ab August Neuheiten von Diego Urcola, John Taylor und Kenny Wheeler in die Läden, außerdem stehen Re-Releases von Oregon, Richard Galliano, Antonio Sanchez und weiteren Musikern auf dem Programm.

www.edel.com

Schreibe einen Kommentar