Geh zum Kukuk und zur Studiobühne

 

Im großen Schatten von Enjoy Jazz gedeihen immer noch einige schöne Jazz-Blüten, die für den Einen oder die Anderen möglicherweise eine Ergänzung oder gelegentlich sogar Alternative zu dessen opulentem Programm sein könnten. Mir sind diese "Graswurzel-Veranstaltungen" äußerst symphatisch, weil man in der Regel erstklassige Musik zu hören bekommt und das in einem gemütlich-überschaubaren Rahmen. An diesem Freitag ist das Konzert auf Matthias Dörsams Studiobühne ein besonderer Leckerbissen: Die britische Sängerin Sheila Jordan tritt mit ihrem Trio auf. Das ist eine echte Alternative zum EJ – Punkt-Festival in der Alten Feuerwache – die Interessenten-Gruppen dürften sich nicht allzusehr überschneiden.

Das Kukuk – steht für Kunst, Kultur und Kirche – lockt tags darauf mit Latin Jazz Klängen nach Frankenthal. Die Les Artmann Group aus Mannheim spielt diesselben auf myspace kann man sich vorab schon einmal Kostproben der jungen Band anhören. Etwas weiter vorausgeschaut gibt es interessante Veranstaltungen im kommenden Jahr. Das Alexandra Lehmler Quintett spielt am 27.2.2010 und die hochgeschätzte Jutta Glaser und ihr Partner auf der Gitarre, Claus Boesser-Ferrari, stehen in rund einem Jahr 😉 am 18.09.2010 auf dem Programm. Frühzeitiges Reservieren ist ratsam…

Schreibe einen Kommentar