Hans Kumpf – Fotoausstellung

.

Hans Kumpf Fotoausstellung in Schwäbisch-Hall

.

Mein Internet-Freund Hans Kumpf, Autor und Fotograf bei den Jazzpages seit 1997, ist schon seit Jahrzehnten als Jazzmusiker, Autor und Fotograf engagierter Beobachter und aktiver Begleiter der Jazz-Szene in Deutschland.

Ein Ausschnitt seines umfangreichen fotografischen Schaffens ist derzeit in Schwäbisch-Hall zu sehen. Seine Aufnahmen, seit 1967 bis ins aktuelle Jazzgeschehen hinein, dokumentieren in einem künstlerisch anspruchsvollen Bilderreigen einen wesentlichen Abschnitt der Jazzgeschichte in Deutschland.

Die Fotografien nationaler und internationaler Jazzgrößen sind auch ein besonderer Highlight im Rahmen des JazzArt Festivals Schwäbisch-Hall.

Schwäbisch Hall, Goethe-Mensa, (Am Spitalbach 8, Eingang Hospitalhof/Hospitalkirche): „Jazzlegenden“ – Fotos seit 1967 von Hans Kumpf

Mo – Fr (außer Feiertage) von 12 – 14 Uhr
Abends am 19., + 20. April, tagsüber am 22. April beim JazzArtFestival
bis 30.Mai 2007

Die zweite Ausstellung finde statt:

Sibilla-Egen-Schule (Berufsschule), Laccornweg 20-24 (Tullauer Höhe, ehemalige Realschule): Fotoaustellung von Hans Kumpf: Rock- und Jazzmusiker, Prominenz aus Politik und Literatur, Hallia Venezia, Szenen aus New York, Moskau, St. Petersburg, Danzig und Schwäbisch Hall, an Schultagen von 8 bis 16 Uhr, bis 25 Mai 2007.

.

Schreibe einen Kommentar