Herbolzheimer: Bye, bye BuJazzO

.

Peter Herbolzheimer nicht mehr künstlerischer Leiter des BuJazzO

.

Wie mir aus gutunterrichteten Bigband-Kenner-Kreisen (Danke Klaus) zugeflüstert wurde, ist Peter Herbolzheimer nicht mehr der künstlerische Leiter des Bundesjugenjazzorchesters. Herbolzheimer ist der Gründer der Formation und war deren Leiter seit 1987. Auf der Website des Deutschen Musikrates liest sich die Meldung zu Herbolzheimers Abgang wie folgt:

„Der Deutsche Musikrat ist Peter Herbolzheimer für sein vielseitiges und selbstloses Engangement zu großem Dank verpflichtet und wird das Projekt Bundesjazzorchester in seiner Tradition auf hohem Niveau fortführen“, heißt es in der Pressemitteilung des Deutschen Musikrates. Und Martin Maria Krüger, Präsident des Deutschen Musikrates, sagt: „Der Erfolg des BuJazzO wird immer mit dem Namen Peter Herbolzheimer verbunden bleiben. Wir hoffen auf ein Wiedersehen und Wiederhören im Jahre 2008, wenn das BuJazzO 20 Jahre alt wird.“

„Wir hoffen auf ein Wiedersehen“ ist eine interessante Formulierung im Zusammenhang damit, daß keine Gründe für die beendete Zusammenarbeit genannt werden und eine entsprechende Nachfrage per mail an die Projektleitung des BuJazzO unbeantwortet blieb.
.

Schreibe einen Kommentar