Im Busch und in der Feuerwache. Jazz in Mannheim um den 1. Mai

 

Super Wetter im Rhein-Neckar-Dreieck und wie kann man sonnige Tage besser beschließen als mit feiner Jazzmusik.

Mannheimer haben’s da ganz leicht. Sie gehen am Freitag, den 1. Mai in den Busch (= Mannheim Jungbusch):

20Uhr /Jazz im Busch mit  Ohne 4 gespielt drei
Laboratorio17

www.laboratorio17.de

 

oder natürlich zum

Global Strings Festival

in der Mannheimer Feuerwache

Bei diesem hochinteressanten Gitarrenfestival, organisiert von Claus Boesser-Ferrari, kann man am Freitag hören:

Claus Boesser-Ferrari / Noel Akchote / Erik Friedländer

und am Samstag

Claus Boesser-Ferrari / Jutta Glaser & Erwin Ditzner

Beides hochspannende und vielversprechende Konzertabende!

Das Trio  Jutta Glaser, Claus Boesser-Ferrari und Erwin Ditzner kenne ich bestens und ich kann nur jedem raten, sich dieses wunderbare Konzert auf keinen Fall entgehen zu lassen. Wie das aussehen könnte, habe ich bei einem der letztzen Konzerte des Trio, Ende vergangenen Jahres eingefangen, wie es sich anhört, solltet ihr, liebe Jazz-Blog Leser unbedingt selbst erlauschen.

 

Montag spielt übrigens Herr Molvaer in der Alten Feuerwache. Sicherlich auch nicht übel.

Schreibe einen Kommentar