Jazz Me in Eberbach 2008

 

Manche Pflänzchen gedeihen ja gerade im Schatten recht gut. Neben dem omnipräsenten Jazzfestival Enjoy Jazz im Rhein-Neckar-Raum finden ein paar Kilometer den Neckar hinauf die Eberbacher Jazztage statt: JazzMe 2008.

 Bereits zum siebten mal werden rund um Eberbach Veranstaltungen stattfinden, deren besonderer Charme auch darin liegt, dass die Unterstützer der Jazztage jeweils ihre Firmen- und Betriebsräume für die Konzerte zur Verfügung stellen.

Zwischen dem 21. September und dem 22. November 2008 sind acht Konzerte zu hören. Der Schwerpunkt der diesjährigen Jazztage liegt im Bereich aufstrebender Bands mit jungen Künstlern. Damit liegt das Festival auf der Linie der vergangenen Jahre – immer wieder konnte man dort interessante Formationen mit vielversprechender Zukunft hören. Eindrucksvoll ist mir das beispielsweise das exzellente Martin Auer Quintett in Erinnerung, dass im ungewöhnlichen Ambiente eines Eberbacher Modehauses auftrat.

In diesem Jahr sind unter anderem Preisträger von „Jugend Jazzt“ Baden Württemberg zu hören.

Das komplette Programm:

21. September 2008 – Landes- Jugend Jazz Orchester Baden Württemberg

04. Oktober 2008 – 4onjazZ

12. Oktober 2008 – Jazzico

19. Oktober 2008 Oldtime Jazz Connection

26. Oktober 2008 – Trialog

14. November 2008 – Claphimi

21. November 2008 – Four on the floor

22. November 2008 – Jazz`n Clazz

Das ausführliche Programm findet man auf der Website der Stadt Eberbach www.eberbach.de

Weitere Informationen sind beim Kulturamt der Stadt Eberbach zu erhalten.

Kulturamt der Stadt Eberbach
Leopoldsplatz 1, 69412 Eberbach
Tel. (06271) 87-241
E-Mail: kultur@eberbach.de


Karten für die Veranstaltungen gibt es bei den Tourist-Infos Eberbach und Beerfelden, bei der Buchhandlung Greif und in Sigmunds Buchladen. Außerdem bei den jeweiligen Veranstaltern und an der Abendkasse. Schüler und Studenten bekommen natürlich – gegen Vorlage entsprechender Ausweise – Ermäßigungen.

Schreibe einen Kommentar