Jazzclub Karlsruhe endgültig aus Altem Schlachthof ausgezogen

Der Jazzclub Karlsruhe hat Mitte Dezember auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit beschlossen seinen Spielbetrieb im Alten Schlachthof endgültig aufzugeben. Mit den Betreibern der dortigen Gaststätte konnte keine tragfähige Vereinbarung gefunden werden, die einen unbehinderten Ablauf der Konzerte ermöglicht hätte. Bereits in den vergangenen Monaten war der Jazzclub auf „befreundete“ Spielstätten ausgewichen, ein Zustand, der mit eingeschränktem Programm fortgeführt werden wird bis eine neue geeignete Spielstätte zur Verfügung steht.

| Pressemeldung auf der Website des Jazzclubs Karlsruhe

Schreibe einen Kommentar