Jazzology 18.4.11 – Dirk Bluemlein im bermudafunk

Dirk Blümlein - Photo Schindelbeck

Das war eine wahrlich kurzweilige Sendung mit dem Stuttgarter Bassisten Dirk Blümlein. Wir hatte nicht nur Spaß mit seiner Musik sondern auch hinterm Mirkophon – man wird’s gehört haben. Außergewöhnlich auch, dass Dirk sich aufs Motorrad geschwungen und den weiten Weg aus dem Stuttgarter Raum auf sich genommen hatte. Hin war’s frühlingshaft aber nachts dann wohl doch ein wenig kühl…

Dirk spielt nicht nur seit Jahren mit seinem Dirk Blümlein Terzett (gemeinsam mit Andreas Francke (as/cl) und Eckhard Stromer (dr)) Jazz, sondern auch in der Pop Band Fools Garden und weiteren Formationen. Wir haben unter anderem seine brandneue CD „Fette Beute“ vorgestellt, erschienen ist das Scheibchen bei Rodenstein Records.

Ich empfehle dringend auch den Besuch seiner Website www.dirkie.de – da sind unter anderem sehr schöne Filmclips zu entdecken.

 

Dirk Blümlein Terzett – Fette Beute
Rodenstein Records

Ganze Hosen
Frohsinn Feuerbach
So klärt der Schotte
4

Rush – Moving Pictures
Tom Sawyer

Robert Plant / Alison Kraus – Raising Sand
Rich Woman

Jaco Pastorius – Jaco Pastorius
Come On  Come Over

 

Dirk Blümlein Terzett – Freizeitvergnügen
IERS
In Heimsheim daheim sein

Sehr cool ist dieser MP3 File, in dem sich ein englischsprachiger
Radio-Moderatorenkollege an „Blümlein“ und „Freizeitvergnügen“ abmüht.

 

 

Dirk Blümlein – Mit allem Komfort
Wer ist Gary Bartz?

 

Dirk Blümlein Terzett – Fette Beute
Rodenstein Records

Behind The Moon
 

Weitere CDs von Dirk Blümlein…

 

Alles für den Künstler

 

dirk blümlein (das Erstlingswerk)

1 Gedanke zu „Jazzology 18.4.11 – Dirk Bluemlein im bermudafunk

Schreibe einen Kommentar