Jazzology Playlist 101101

McCoy Tyner - Photo: Frank Schindelbeck, / Jazzfotografie.de

Der Jazzblogger ist am heutigen 01.11.2010 nicht im bermuda.funk Studio aber natürlich läuft trotzdem eine (vorproduzierte) Sendung. Die Entschuldigung ist jazzlich begründet: In Ludwigshafen, im Pfalzbau, bestreitet Mr. McCoy Tyner sein Konzert bei Enjoy Jazz. Er ist ein "Festival-Bekannter", allerdings liegt sein Auftritt – damals in der Feuerwache in Mannheim – schon sechs Jahre zurück. Bislang habe ich noch keine "Ausverkauft-Meldung" gelesen – wie bei so vielen Konzerten beim diesjährigen Festival – also könnte es noch Karten an der Abendkasse geben. Die Chance eine der Jazzlegenden (muss man erwähnen, dass McCoy Tyner bei wesentlichen John Coltrane Einspielungen der Mann an den Tasten war?) zu hören, sollte man sich nicht entgehen lassen.

In der heutigen Jazzology Sendung beim bermuda.funk läuft Musik vom Massoud Godeman Trio,  dem Lemke-Nendza-Hillmann Trio, dem OIR TRIO und schließlich fossile 3.

Massoud Godeman Trio – Open Letter

Open Range
Shades Of Colours
Le Sex


Lemke / Nendza / Hillmann – Tria Lingvo

Eptemeenklee
Acid Tequila Nut


OIR TRIO

Nagashi
Ahahi
Netire


Fossile 3 – Chomics

Fiep
Ahhmmff – Extro
Fifzz
Bean
Huff

[Worst case scenario für die heutige Sendung: Die Computer-Jukebox funktioniert nicht und es läuft ein, möglicherweise sogar *irgend*ein, anderes Programm.]

Schreibe einen Kommentar