Jazzology Playlist 110411 – Feine Jazzmusik / Konzerttipp „Made in Mannheim“

Der Moderator ist am 11.4.11 nicht live im Studio hat aber eine Sendung vorproduziert!

In der heutigen Sendung können 2 x 1 (+1) Eintrittkarten für das von der IG-Jazz am morgigen Dienstag (12.04.11) in der Klapsmühl'  in Mannheim veranstaltete Konzert von Made in Mannheim: A Tribute to Harold Arlen / Teleidoscope on Jazz gewonnen werden. Zwei Projekte von und mit Franziska Plückhan (voc, b). Desweiteren mit von der Partie sind Johannes Schneeberger (p) , Jan David (g), Hendrik Havekost (dr). Die Ankündigung klingt interessant!

Was hat es mit 1 + 1 auf sich? Man kann zwar eine Karte gewinnen aber muss eine zweite Person zum Konzert mitbringen. Dann kommt man mit der einen gewonnen Karte zu zweit ins Konzert.  Keine Quizfrage diesmal – die ersten beiden mails gewinnen. 

Lösung an verlosung01@jazzblogger.de mailen!  Das Konzert findet um 20:30 statt. Die Mails müssen bis 23.30 Uhr am 11.04.11 eingetroffen sein und die Gewinn-Bestätigung kommt dann bis 23:45, ebenfalls per mail.

Ein Hinweis auf die kommende Sendung am 18.4.11: Da darf ich den Stuttgarter Bassisten Dirk Blümlein begrüßen und wir stellen seine neue CD "Fette Beute" (erschienen bei Rodenstein Records) vor.

Feine Jazzmusik mit:

Jeff Silvertrust – Menstruation Blues

Sidsel Endresen – Birds

Claus Boesser-Ferrari – Jungle Poem

Chico Freeman – Lightnings & Frogs

Jazz Bigband Graz – Trancefactor

Jim Pepper – Witchi-Tai-To

Albert Mangelsdorff, Wolfgan Dauner & die Family of Percussion – Moon At Noon

Alexandra Lehmler – Miniatur 2

Einige schöne Klingeltöne vom Ditzner Lömsch Duo

 

Jazzpages jetzt bei Facebook   |  Jazzfotografie jetzt auch bei Facebook

Jazzology ist die wöchentliche Jazzsendung im Freien Radio Rhein-Neckar, bermuda.funk. Gesendet wird aus dem Studio Mannheim, in und um Manheim über 89,6 und rund um Heidelberg die 105,4 MHz. Außerdem ist der Sender über  Kabel und über Live-Stream weltweit im Internet zu empfangen.

 


Schreibe einen Kommentar