Jazzsplitter 04.03.08

kornwestheim_08Die Jazzaktion in Kornwestheim feiert in diesem Jahr Jubiläum – es handelt sich um die 19. Veranstaltung ihrer Art. Schön schräg wie die alljährlichen Plakate sind dort also auch die  Jubiläen. Wie jedes Jahr ist dort der Eintritt frei, am 15. März, und das sollte doch auch einige der sparsamen Schwaben der umliegenden Vororte, wie Stuttgart, zum Pilgern nach Kornwestheim veranlassen.

Im Programm:

Big-Band Freiberg
Horo
The Hizzaks
Marc Rosenberg Quartett
Barbara Bürkle Quintett
Parasit

 

—————————————————-

 

Wenn sich der Jazz Blog in nächster Zeit vor Zugriffen nicht mehr retten kann, so liegt das möglicherweise am MEIER – für Nicht-Bewohner der Metropolregion Rhein-Neckar: es handelt sich um das lokale Szenemagazin aus Mannheim – der die Bloggerszene der Region in der Märzausgabe unter die Lupe genommen hat. Neben einem umfangreichen „bizarren Themenspektrum“ der Blog-Szene haben sie „wenige Blogs entdeckt“, die es „schaffen, sich mit mit Konsequenz  und Qualität eine kommunierende Leserschaft aufzubauen“.

Daß jazzblogger.de zu diesem handverlesenen Kreis gezählt wird und die schmerzliche, mangelnder Zeit geschuldete Reduktion des Layouts, sogar zu einem „schicken Schwarz“ interpretiert und damit geadelt wird, macht die Empfehlung schon fast verdächtig freundlich.  Ansonsten: Willkommen, liebe MEIER-Leserinnen und Leser.

 

—————————————————-

 

Branford Marsalis SchindelbeckIn der März-Verlosung im Jazz-Talk
gibt es diesmal ein Foto von
Branford Marsalis zu gewinnen.

Hinklicken, registrieren (falls nicht längst
geschehen), sich-selbst-die-Daumen-drücken
und schon im April könnte ein Bildnis des
amerikanischen Saxophonisten die
heimischen Wände zieren.

Da macht der Englishman in New York
zum Feierabend-Rotwein doch gleich
doppelt Freude. Abgesehen davon hat
Branford auch mit richtig guten
Musikern zusammengespielt…

 

—————————————————-

 

 

Last not least noch zwei regionale Konzerttipps für Heidelberg und Mannheim.

Am 13.3. veranstaltet das Label Jazz’n’Arts die Releaseparty für Olaf Schönborn’s Q4 neue CD „Radio Jazz“ und die Feuerwache möge ähnlich gut gefüllt sein, wie auf obigem Lichtbild.

Der Jazzclub in Heidelberg veranstaltet am 10.3. im DAI ein Konzert mit Johannes Lemke (Saxofon), André Nendza (Bass) und Christoph Hillmann (Schlagzeug).  Alle weiteren Infos dazu finden sich auf www.jazzclub-heidelberg.de.

—————————————————-

Zum guten Schluss – klar, am kommenden Montag läuft Jazzology ab 21 Uhr wieder live im bermuda.funk. Ich denke an ein Special mit Bassklarinetten-Musik aber falls jemand spezielle andere Wünsche hat – einfach per mail melden. Wer den wöchentlichen Jazzology-Newsletter erhalten möchte – die Adresse ist die gleiche: schindelbeck(at)jazzology.de.

Schreibe einen Kommentar