Jazzsplitter 100221

Ein paar Kleinigkeiten zum Jazzgeschehen…

 

Offiziell habe ich noch gar nichts davon mitbekommen, wenn ich allerdings Thomas Sifflings Website richtig lese, dann plant Enjoy Jazz in diesem Jahr erneut ein kleines Festival im Festival. Im Jahr 2009 ließ sich noch Herr Eicher mit seinem ECM Label feiern, 2010 ist Jazz’n’Arts dran. Das ist zwar noch keine 40 Jahre alt aber offensichtlich dann schon zehn – auch nicht gerade eine kurze Zeit. Spricht eigentlich für das Label, wenn es einem deutlich jünger vorkommt.

Mehr, als dass vier Tage Festival geplant sind, ist mir allerdings (noch) nicht bekannt. Aus dem großen Pool "seiner" Künstler wird Herr Siffling gewiss ein interessantes Programm backen – man darf gespannt sein. Mannheimer könnten Thomas einfach direkt befragen, wenn er morgen (22.2.) mit swb bei seiner Reihe "Nightmoves" im Café des Nationaltheaters auftritt (Dieser Konzerttermin, wie andere interessante, immer aktuell zu finden auf: http://www.jazzpages.com/Jazz-Konzerte-Heidelberg-Mannheim-Ludwigshafen-Rhein-Neckar.htm)

 

———————-

 

In eigener Sache: fixcel records ist mittlerweile knapp über ein Jahr alt – und hat damit wohl noch einige Jahre bis zur Einladung (s)einen Geburtstag bei Enjoy Jazz zu feiern – aber immerhin gibt es mittlerweile auch schon fast 3,5 Produktionen. Außer den allseits beliebten CDs "Klingeltöne" (Nullnummer) und "Schwoine" des Ditzner Lömsch Duos, ist vor einigen Tagen die erste CD von "Netnar Tsinim" erschienen (mehr zur Band auf Alexandra Lehmlers Website), mit Alexandra Lehmler (sxs), Erwin Ditzner (dr), TC Debus (b) und Bernhard Vanecek (tb) – verflixt, noch ohne Homepage.

Die offizielle Nummer 3 ist auch schon im Presswerk und ab Anfang März erhältlich: Das Ditzner Twintett, mit Erwin Ditzner (dr), Bernhard Vanecek (tb) und Roland Vanecek (tuba) erscheint unter dem Namen der Band: "DitznerTwintett". Fotografie, Cover & Artwork stammen wie üblich bei fixcel records aus dem Hause Schindelbeck – und wie’s aussieht sieht man oben…

Schreibe einen Kommentar