Jazzsplitter 29.6.08

 

Jonas Lohses Kontrabass Blog

Jazz Session Map

Jonas Lohse pflegt schon seit vielen Jahren eine nicht nur schön gestaltete, sondern vor allem inhaltlich interessante Website zum Thema Kontrabass, seit einiger Zeit als Blog. Sein neues Projekt nutzt die Möglichkeiten von Google, um den Weg zur nächsten Jazz-Session zu weisen. Die Jazz Session Map listet regelmäßige Jazz-Sessions mit Einstiegsmöglichkeit für versierte Musiker auf. Erwünscht sind natürlich weitere Informationen über Sessions, die auf der Website über die Kommentarfunktion eingegeben werden können oder direkt an Jonas Lohse über die Kontaktmöglichkeit beim Kontrabass-Blog.

——————————-

Musik Im Arbeitsamt

Es ist kein Jazz aber ich finde es doch einigermaßen interessant: Am 1. Juli findet in Leipzig ein Arbeitsamtskonzert statt.  In der Agentur für Arbeit Leipzig (Georg Schumann-Str. 150) singen Mitarbeiter der Agentur für Arbeit für Arbeitssuchende und Gäste Werke von Hanns Eisler. Unterstützt werden sie dabei von Mitgliedern des MDR-Sinfonieorchesters (Dirigentin: Barbara Rucha). Außerdem treten Poeten und Gäste auf offener Bühne und zwischen den Konzertteilen mit Texten zum Thema “Arbeit“ auf.
 
Eintritt frei!
Anmeldungen für die offene Bühne: info@fzml.de oder direkt vor Ort ab 16:15.

16:30 Poetry Revue & Offene Bühne (Eingang der Agentur für Arbeit)
18:00 Uhr Konzert & Poetry (Wiese hinter der Agentur für Arbeit)

Informationen im Web: www.fzml.de und www.myspace.com/fzml

——————————-

Transmission Festival

Auf der Festung Kufstein in Tirol findet ein interessantes Festival statt. Die Veranstaltung findet von 4 – 6. Juli 2008 statt und kombiniert Musik, Kunst und Multimedia.

"Eine ausgesuchte und aufeinander adaptierte Kombination von live Musik, visueller Kunst, Multimedia Vorführungen, Workshops und Filmvorführungen wird den Besuchern ein komplettes audiovisuelles Erlebnis bieten."

Stilistisch setzen die Macher des Festivals keine Grenzen –  die Liste der auftretenden Künstler umfasst neben Attwenger, die mit ihrem Mix aus alpenländischen und elektronischen Sound, derzeit zum Besten gehören, was die österreichische Musikszene zu bieten hat, unter anderem die Sofa Surfers, die schottische Band Mogwai, die Band Russkaja, Cornelius aus Japan sowie Spiritualized und Tindersticks aus England.

Täglich gibt es also bis zu 10 Stunden Live Musik mit Vertretern von Weltmusik, Elektronik, Jazz, Indie, sowie VJ’s aus Dublin, Tokio, London, Rom und Wien.

Parallel finden während des gesamten Festivals mehrere Kunstausstellungen an verschiedenen Orten in der Stadt Kufstein statt. Der spanische Künstler Antonio Seijas wird einige seiner Illustrationen ausstellen, dem indischen, in London lebende DJ und Fotografen Talvin Singh ist eine Ausstellung gewidmet. Als Teil des (Kunst) Filmprogramms wird unter anderen der oscarprämierte (Bester Song) und Grammy nominiertee Film ‚Once‘ sowie der ‚Sigur Ròs‘ Dokumentationsfilm ‚Heima‘ aufgeführt werden, bei dem Oscar Kandidat Dean DeBlois Regie führte.

Nach Konzertende auf der Festung um 23:30 Uhr wird ein „Fringe Club“ – „Transmission After Dark“ in der KUFA (Kulturfarbik Kufstein) sowie im Innotech abgehalten.

Das Programm

Freitag 04.07.0

TINDERSTICKS (UK); SPIRTUALIZED (UK) ; SOFA SURFERS (Österreich); SYD
MATTERS (Frankreich); STATELESS (UK); HALVES (Irland) & VJ Slipdraft
(Irland); LONG RANGE (Phil Hartnoll – Orbitol) (UK); JÓHANN JÓHANNSSON
(Island)

Samstag 05.07.08

MOGWAI (Schottland); TALVIN SINGH (Indien / UK) & VJ Soi (Japan);
BAUCHKLANG (Österreich); MILOSH (Kanada) & VJ Donal Dineen (Irland);
PARACHUTES (Island); IAMBIC² (UK); MURCOF (Mexiko) & VJ XX+XY (Italien);
ELIOT LIPP (USA)

Sonntag 06.07.08

CORNELIUS (Japan); EFTERKLANG (Dänemark); ATTWENGER (Österreich); Why?
(USA); RUSSKAJA (Österreich); LONGITAL (Slowakei); Olafur Arnalds (Island)

Details zum Festival finden sich unter www.transmissionfestival.com

Schreibe einen Kommentar