Lange Nacht der Museen | Bartmes Projekt „Die Reise zum Mond“

Wenn die Menschen im Rhein-Neckar-Dreieck am Sonntag etwas müde aussehen, dann könnte es am exzessiven Kulturgenuss in der Nacht vom 9. auf den 10. April 2011 liegen. Die jährliche "Lange Nacht der Museen" steht an, mit einem unüberschaubaren Angebot an interessanten Projekten, offenen Museen, Happenings… – mehr dazu auf der Website vom Meier.

Herauspicken möchte ich nur eine Veranstaltung: Jo Bartmes (electr. / org) und Jörg Hartmann (Sprache) gestalten eine Live-Vertonung des Stummfilms „Die Reise zum Mond“ (F, 1902).

Wer das nicht besucht, macht sich auf den Weg nach Schwäbisch-Hall zum Ditzner Lömsch Duo.

Schreibe einen Kommentar