Neuer Deutscher Jazzpreis 2011 – Ausschreibung / Kurator Bojan Z.

 

Im Jahr 2011 wird der sechste „Neue Deutschen Jazzpreis“ in Mannheim vergeben. Der Preisträger wird am 11. und 12. März 2011 in der „Alten Feuerwache“ Mannheim ermittelt. Wie gehabt wird der mit 10.000.- Euro Preis für die beste Jazzband als Publikumspreis ermittelt sowie ein Solistenpreis vergeben. Teilnehmen können Musiker aus der deutschen Jazzszene ohne Stil- und Altersbeschränkung.

Kurator des Festivals, der nach einer Vorauswahl einer Fachjury die drei nominierten Bands benennen wird, ist Bojan Z. Er wird auch am Eröffnungsabend des Festivals mit seinem Trio spielen. 

Teilnahme – Kriterien

– Genre Jazz

– Mehrzahl der Bandmitglieder muss ihren Wohnsitz in Deutschland haben

– Bewerbung mit aktueller CD mit 3 Stücken in der Wettbewerbsbesetzung

– Bandinfo, Pressefoto (gerne digital) & unterschr. Anmeldeforular an die – IG-Jazz Rhein Neckar e.V., Brückenstr. 2, 68167 Mannheim

– Anmeldeschluss: 31.10.2010
 

Weitere Informationen: www.ig-jazz.de

Schreibe einen Kommentar