Neuer Deutscher Jazzpreis – Die Gewinner

 

 

Der Neue Deutsche Jazzpreis ging an "Max Andrzejewskis Hütte", den zweiten Platz belegte "Mit 4 gespielt drei", auf Platz 3 landete "Günter Adler". Durchgängig großartige Konzerte am Wettbewerbsabend! Der Solistenpreis blieb in der Siegerband – Schlagzeuger Max Andrzejewski durfte sich darüber zusätzlich freuen. Fotogalerien der Veranstaltung auf www.metropoljazz.de

Schreibe einen Kommentar