Knoel Scott & halbes Sun Ra Arkestra jammten in Mannheim

Knoell Scott - photo Schindelbeck
Wer gestern die Jazz-Session in der Alten Feuerwache
verpasst hat, hat etwas verpasst! Ich bin auch eher
zufällig vorbeigeschneit und musste dann allerdings sofort
wieder zum Auto hetzen um den Fotoapparat zu
holen. Grund: das halbe Sun Ra Arkestra, das am
Vorabend noch ein wunderbares Konzert in Weinheim
gespielt hatte, war im AFW-Café versammelt und lieferte
sich mit Mannheimer Musikerkollegen muntere Musikschlachten.

In den kommenden Tagen gibt dazu eine etwas ausführlichere
Foto-Galerie – wird in diesem Blog angekündigt.
Jazzsession - Foto Schindelbeck
Noell Scott / Reiner Pusch - Photo Schindelbeck
Knoel Scott mit Rainer Pusch

5 Gedanken zu „Knoel Scott & halbes Sun Ra Arkestra jammten in Mannheim

  1. Hallo, zunächst mal vielen Dank für den Eintrag! Schade dass ich das nicht wusste, war auch bei dem Konzert im Cafe Z. und fand das einfach brillant (ähnlich wie das vor vier Jahren in Weinheim übrigens). Würde mich sehr darüber freuen, wenn Du Fotos hier einstellen könntest.

    Viele Grüße, Jochen

  2. klasse, vielen Dank! Sehr schöne Fotos! Auf einem der Bilder hast Du übrigens meine 13jährige Tohter (mit roter Sun Ra Kappe) mit aufgenommen, es war das erste Jazzkonzert ihres Lebens und sie war äußerst begeistert. In der Pause konnten wir uns sogar noch mit Mr. Allen unterhalten, was ihr natürlich auch sehr gefallen hat.

    Freue mich schon auf die Bilder aus der Feuerwache!

    Viele Grüße Jochen

  3. @Jochen

    Ist nicht unbedingt die Musik der Dreizehnjährigen 😉 – aber umso schöner, wenn es deiner Tochter gefallen hat. Bleibt vielleicht eine denkwürdige Erinnerung – das Sun Ra Arkestra noch erlebt zu haben gehört bestimmt zu den Privilegien einer Jazzhörer-Karriere ;-))

    Grüße

    Frank

Schreibe einen Kommentar