Jazzworkshop in Oesterreich 7.-10. Juni 2012

Der New York Workshop für Jazz und improvisierte Musik bietet vom 7. bis 10. Juni 2012 in der Landesmusikschule Mattighofen musikinteressierten Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, mit Hilfe von namhaften Musikern und Musikpädagogen aus den USA und Österreich improvisierte Musik und Jazz zu erlernen und/oder zu perfektionieren.

In vier Tagen wird mittels Theorie-und Praxisunterricht, täglich von 9-12 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Anfängern sowie fortgeschrittenen Musikern das Konzept und die Philosophie improvisierter Musik und Jazz näher gebracht. Es werden Klassen in Theorie-und Harmonielehre, Gehörbildung, Improvisation und Musikgeschichte sowie Musikensembles und Instrumentalunterricht angeboten.

Gernot Bernroiter, als Leiter des Workshops freut sich darauf, interessante und bewegende Musik mit wunderbaren Musikern und den Workshopbesuchern zu teilen. Folgende Ziele werden ins Auge gefasst: einen musikalischen Ausflug unter der Betreuung erstklassiger Musiker und Musikpädagogen  unternehmen; gemeinsames Musizieren  genießen; eigenes Können  pefektionieren und durch das Einfügen in die Gemeinschaft und das Hinhören auf die Anderen eine wertvolle Basis für den Eintritt in örtliche Vereine, Bands und Ensembles zu schaffen.

Jazzfestival Saalfelden…

…da treibt sich der Jazzblogger in den kommenden Tagen rum.

Und erfreut sich u.a. an:

Roy Nathanson / Sotto Voce mit Subway Moon
Jazz Passengers Reunited
Franz Hautzinger
Myra Melford
Mark Feldman & Sylvie Courvoisier
Ingrid Laubrock
Exploding Star Orchestra
Odean Pope

http://www.jazzsaalfelden.com

Bei guter Internetverbindung gibt's zwischendurch Lebenszeichen hier im Blog.