Widmoser Workshop: Jazz-Geige

Joerg Widmoser

 

Der international bekannte Jazzgeiger Joerg Widmoser bietet im Jahr 2017 mehrere Workshops an. Aufgrund seiner langjährigen internationalen Erfahrungen in weltweiten Konzerten sowie mit unzähligen Workshops (u.a. Jazzworkshops Erlangen, Jazz Strings Philadelphia, Fiddle Camp San Diego, Musikakademie NRW…) kann Joerg Widmoer Nachwuchskünstlern und Musikinteressierten die Gelegenheit bieten, Einblicke in die Geheimnisse des Jazz sowie Crossover für Streichinstrumente zu erhalten.

Kursbeschreibung: 

Improvisation und Jazz auf dem Streichinstrument, sowie Crossover Jazz-Klassik – Solos, Groove, Arrangements, Komponieren und vieles mehr. Dieser Workshop eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Können in diesen Bereichen zu vertiefen und zu erweitern. Jazz, aber auch andere Formen der „Weltmusik“ haben Improvisation als zentrales Thema. Wir üben Ensemblespiel, Harmonielehre, Improvisation, Rhythmik und Phrasierung, Gestaltung der improvisierten Melodik und erleben die Meister der Improvisation an Hörbeispielen.

Zielgruppe: 

Alle Streicherinnen und Streicher (Violine, Viola, Cello, Baß), mit Interesse daran, ihr Können in der „etwas anderen“ Streichmusik (Jazz, Blues, Swing, Pop, Funk, Bossa Nova, Balkan….) zu erweitern und/oder zu vertiefen.


Termine: 

Die nächsten geplanten Workshops:
Samstag, 7. Januar 2017
Samstag, 4. Februar 2017
Samstag, 11. März 2017
finden von 11:00 – 19:00 in München/Danklstr. 8 statt.

Unkostenbeitrag: 110,- € (Getränke inbegriffen)

Weitere Informationen unter www.widmoser.de (eine Seite im Verbund der Jazzpages)

Schreibe einen Kommentar