Neuer Deutscher Jazzpreis 2015: die Finalisten

Der Kurator des Neuen Deutschen Jazzpreis, Saxophonist Kenny Garrett, hat seine Auswahl aus den Vorschlägen der Vorjury getroffen und die drei Finalisten für das Wettbewerbskonzert am 14. März 2015 bestimmt.   Es sind: Filippa Gojo Quartett Lutz Häfner & Rainer Böhm Duo plus Celli  Andreas Matthias Pichler   Mehr dazu auf den Jazzpages.

Jazzplakate – Ausstellung im Jazzinstitut Darmstadt

  „Something Completely Different. Plakate!“ ab 6. Februar 2015 Das Jazzinstitut Darmstadt öffnet sein Plakatarchiv und zeigt in „Something Completely Different“ Beispiele, was Werbeleuten und Musikern zum Thema Jazz im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte alles eingefallen ist. Überraschende Entwürfe, witzige Gestaltungen und viel Kurioses geben einen ersten undogmatischen Blick auf diese spezielle Alltagskultur, für einen … Read more

Jazzclub Karlsruhe endgültig aus Altem Schlachthof ausgezogen

Der Jazzclub Karlsruhe hat Mitte Dezember auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit beschlossen seinen Spielbetrieb im Alten Schlachthof endgültig aufzugeben. Mit den Betreibern der dortigen Gaststätte konnte keine tragfähige Vereinbarung gefunden werden, die einen unbehinderten Ablauf der Konzerte ermöglicht hätte. Bereits in den vergangenen Monaten war der Jazzclub auf „befreundete“ Spielstätten ausgewichen, ein Zustand, … Read more

Neuer Deutscher Jazzpreis 2015 – die Vorauswahl / Kurator: Kenny Garrett

Die Organisatoren des Neuen Deutschen Jazzpreis – die IG-Jazz Rhein-Neckar – hat den Kurator der kommenden Ausgabe der Veranstaltung bekannt gegeben: es ist der Saxophonist Kenny Garrett. Ihm wurde auch die Shortlist der Kandidaten übergeben aus denen er bis Ende Januar 2015 drei Finalisten auswählen wird. Weitere Informationen auf den Jazzpages.