Der Saxophonist Frank Foster ist am 26.7.2011 gestorben

Frank Foster / Photo: Hans Kumpf Foster studierte an der Wilberforce University und begann 1949 in Detroit mit dortigen Musikern wie Wardell Gray und Elvin Jones zu spielen. Nach dem Militärdienst (ab 1951) ging er 1953 zum Count Basie Orchestra, in dem er Tenorsaxophon spielte (ebenso wie Frank Wess, aber eher im Stil von Lester … Read more