Schindelbeck Jazzfotografie – Ausstellung beim Idstein Jazzfestival

  In eigener Sache: ich stelle einige meiner Jazzfotografien im Rahmen des Idstein Jazzfestivals 2013 aus. Meine Jazzfotografie im Web findet sich unter anderem auf Metropoljazz: metropoljazz.de/jazzfotografie-frank-schindelbeck.html, unter www.jazzfotografie.de und unter www.schindelbeck.org.

Jazzsplitter 110815

Jazzology in der heutigen Jazzology-Sendung , der Jazzsendung im Freien Radio Rhein-Neckar, begrüße ich gleich vier Gäste, nicht weiter verwunderlich, denn es sind die Abgesandten der SAP Big Band. Wir plaudern über ihre neue CD "You're Up", hören gemütlich Musik …alles live auf 105,4 / 89,6 in der Metropolregion Rhein-Neckar zu erlauschen und weltweit gerne … Read more

Herbie Hancock – Fotos von M. Rinderspacher

Manfred Rinderspacher war beim letzten Enjoy Jazz Konzert, bei dem Fotografieren erlaubt war und – wie immer – vorzüglich Jazz-Momente mit seiner Kamera eingefangen. Ich habe mich sehr gefreut, dass Manfred auch in diesem Jahr das Jazz Blog mit seinen Aufnahmen bereichert hat. Eine wunderbare Ergänzung dieser Seiten, auch wenn wir uns in diesem Jahr bei … Read more

Jazzfotografie – Ausstellung von Peter Purgar in Fürstenwalde

Gilberto Gil – Foto: Peter Purgar Der österreichische Fotograf Peter Purgar stellt einige seiner Jazzfotografien in Fürstenwalde aus.  Die Vernissage der Ausstellung in der Dachetage der Kulturfabrik Fürstenwalde findet am 11. September im Rahmen  eines Konzerts des Vladimir Karparov Quartets statt. Zu sehen sind Purgars Bilder bis zu den Fürstenwalder Jazztagen, die vom 28.  bis 30.10. … Read more

Jazzfoto-Aussstellung von Hans Kumpf ab 8. Juni 2010 auf der Comburg

Vernissage von Kumpf-Fotos am 8. Juni „Jazzgrößen der Welt – Kultur auf der Comburg“ Seit den 1960er Jahren fotografiert der Klarinettist und Autor Hans Kumpf Jazzkolleginnen und -kollegen aus aller Welt. Auch zahlreiche Hauskonzerte und Autorenlesungen auf der Comburg hat er im Bild dokumentiert. Seine Künstlerportraits bestechen durch ihre Spontaneität und sind überwiegend ungestellte Momentaufnahmen. … Read more